Slide Background

Internetagentur für Hotel, Tourismus & Hospitality

xport.de arbeitet nahezu vollständig im digitalen Segment der Branche "Marketing", kreiert und entwickelt komplexe Internetauftritte für Hotels und Tourismus-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ein sehr weit reichendes Know-how in den Bereichen Website, Web-Anwendung, mobile Website, E-Commerce, E-Mail-Marketing, Social-Media-Strategie, E-Tracking und Conversionsoptimierung macht die Dresdner Agentur zum Experten im Online-Marketing.

Zum Interview
Device Image
Author Avatar Alexander Creutzburg
Interview

6 Fragen an xport.de

1. Wie seid Ihr auf Lunchit aufmerksam geworden?

Da xport.de ohnehin sehr viel für und mit der Digitalisierung arbeitet, gehört die permanente Recherche nach digitalen Trends zur Tagesordnung. Spendit war bereits wegen der Kreditkarte ein Begriff. Bei der Suche nach einer modernen Alternative zum üblichen Mittagessen-Scheck sind wir dann auf Lunchit gestoßen.

2. Warum findet ihr, dass Mitarbeiter Benefits notwendig sind?

Gute Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Online-Geschäft will man halten. Neue Leute schauen bei der Bewerbung nicht nur aufs Gehalt, sondern auch auf Feel Goods des zukünftigen Arbeitgebers. Die Pflege und Motivation des Teams auch über Benefits gehört daher zur Pflicht jedes Unternehmens.

3. Warum habt Ihr euch für den Mitarbeiter Benefit Essen entschieden?

Digitale Benefits, die sich täglich einfach und bequem verwenden lassen, können ein entscheidender Wettbewerbsvorteil im Kampf um die besten Kräfte sein. Da täglich gegessen wird und im Umkreis der Online-Agentur xport.de das Mittagessen schon mal bis zu 8 Euro kosten kann, empfand die Geschäftsführung die tägliche Erstattung von 3 Euro als sehr passend.

4. Warum habt Ihr euch für Lunchit entschieden?

Lunchit machte optisch im Web und als App den besten Eindruck bei der Recherche nach einem geeigneten Mitarbeiter-Benefit. Auch die einfache Bedienung der App sowie das Verwaltungs-Prozedere per CSV hinterließen beim Test ein gutes Gefühl.

5. Wie ist die Einführung von Lunchit bei euch verlaufen?

Nach Bekanntgabe des Vorteils „Lunchit“ durch die Geschäftsführung mit kurzer Einweisung wurde die App vom ersten Tag an genutzt. Der erste Gebrauch führte noch zu Diskussionen und regem Austausch untereinander. Z.B., wie wohl die beste Kameraposition für das Foto der Quittung wäre etc. Die ersten Erstattungen erfolgten im Monat Oktober 2016. Zur großen Freude des Teams.

6. Was hat sich durch Lunchit bei Euch verändert?

Das Team geht jetzt wieder verstärkt miteinander essen. Das Interesse befreundeter Kollegen in anderen Agenturen ist groß. xport.de wird oft nach dem Gebrauch und nach einer Bewertung gefragt.



Euer Fazit zu Lunchit?

"Das Team geht jetzt wieder verstärkt miteinander essen. Das Interesse befreundeter Kollegen in anderen Agenturen ist groß. xport.de wird oft nach dem Gebrauch und nach einer Bewertung gefragt."
Slide Background

Fragen Sie xport.de gerne selbst!

Wenn Sie noch nicht überzeugt sind, dann fragen Sie gerne
xport - die Internetagentur für Hotel und Tourismus direkt!

0351 - 263 08 60
Wallgässchen 5
01097 Dresden
info@xport.de
www.xport.de